Füssener Heimatzeitung Nr. 209

99 Füssener Heimatzeitung Nr. 209 vom September 2021 indirekt mit zur Gründung des heutigen Musikvereins Harmonie bei. Nachfolger wurde sein Sohn Hans Heinrich Schopper starb mit 62 Jahren am 10. Mai 1928. Schon einige Zeit davor hat sein Sohn Hans (Johann) das Schuhmacher- Geschäft im Promenadeweg 16 und auch die Tradition der Her- stellung der „Schoppar-Batschen“ übernommen und führte das Ge- schäft noch bis in die 50er Jahre in der vom Vater eingerichteten Werkstatt fort. Seit der Schließung der Werkstatt nach dem Zweiten Weltkrieg gibt es die „Schoppar- Batschen“ leider nicht mehr und leider sind diese besonderen Bat- schen auch weitgehend in Ver- gessenheit geraten. ■ Fortsetzung von Seite 96 Name: Heinrich Schopper Geburt: 18. September 1866 in Salzburg Tod: 10. Mai 1928 Pflegeeltern: Büchsenma- cher Lohrer am Schrannen- platz (ab vier Jahren) Beruf: Schuhmacher Werkstatt: Promenadeweg 16, Füssen Frau: Theresia Schopper, geb. Geiger Geburt: 06. Januar 1871 Tod: 10. August 1914 Heirat: 18. Januar 1892 Kinder: Fünf Buben, Josef, Heinrich, Johann, Moritz, Ludwig, eine Tochter Maria Info-Kasten Batschen“ seines Vaters weitergeführt hat, zu sehen. Bild: privat

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==