Füssener Heimatzeitung Nr. 241

47 Füssener Heimatzeitung Nr. 241 vom November 2023 / II jahrzehntelange Ahnenforschung über ein unglaubliches Wissen verfügt hat. Auch bedauere ich, dass er keines seiner zahlreichen Enkelkinder kennenlernen durfte. So wie ich ihn kenne, wäre er ein begeisterter Großvater gewe- sen. n Was : Biographie von Friedrich Ernst Piepenburg Zeit : Teil 2 vom Kriegsende 1945 bis zu seinem Tod in Füssen im Jahre 1983 Name : Fritz Piepenburg, geb. Kreilinger Geburt : 05. September 1914 in Janahof/Cham in der Oberpfalz Tod : 13. September 1983 in Füssen. Beruf : Schriftsetzer, Hauptfeldwebel in der Reichswehr, nach dem Krieg Polizeihauptmeister bei der Landpolizei in Füssen Ehefrau : Ermelinde Piepenburg Söhne : Fritz Straßinger, Fritz Piepenburg, Otto Piepenburg Info-Kasten  Dieses Foto wurde bei einem Pensionistentreffen im Sterbejahr 1983 von seinem Kollegen und Nachbarn Herrn Jahn aufgenommen. Bild: privat

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==