Füssener Heimatzeitung Nr. 235

2 Füssener Heimatzeitung Nr. 235 vom Juni 2023 Ein schweres Verbrechen So oder ähnlich wird sich der Vorfall vor rund hundert Jahren Anfang August 1919 am Alatsee bei Füssen abgespielt haben, der damals einigen Füssenern einen Gefängnisaufenthalt verschaffte und sie zumTeil hohe Geldstrafen kostete. Der Weg von Pfronten- Meilingen über den Falkenstein, Weißensee zum Alatsee und über die Grenze nach Vils wird heute als wunderschöneWanderstrecke geschätzt, und kaum einer käme heute noch auf die Idee, dass  Reisepass von Alois Gaißmayer. Bild: Füssener Heimatzeitung Fortsetzung auf Seite 4 Fortsetzung von Seite 1

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==