Füssener Heimatzeitung Nr. 221 König Ludwig II. von Bayern

46 Füssener Heimatzeitung Nr. 221 vom Juni 2022 / II Die romantische Pöllatbrücke und die Schlucht, in die Gudden geworfen werden sollte Die Pöllat ist ein etwa zehn Kilometer langer Wildbach im bayerischen Teil des Ammergebirges. Unterhalb des Schlosses Neuschwanstein durchfließt der Bach die Klamm der Pöllatschlucht. Überspannt wird die Schlucht von der in neunzig Metern Höhe gelegenen Marienbrücke. Schloss Neuschwanstein, König Ludwig II. von Bayern und der spektakuläre Blick von der Marienbrücke verleihen dem Bach eine besondere Bekanntheit. Dieser Ort um die Pöllat war Ludwig II. heilig und so ranken sich einige Geschichten und Anekdoten um diesen kleinen Fleck Erde. Ein Bericht von Otto-Attila Piepenburg Serie: König Ludwig II. von Bayern  Über diesen Weg sind Einheimische gekommen, um den König zu retten. Bild: Füssener Heimatzeitung

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==