Füssener Heimatzeitung Nr. 221 König Ludwig II. von Bayern

Seit er sich erinnern kann malte er gerne und konnte sich darin völlig vertiefen und verlieren. Oft rief ihn seine Mutter sehr viele Male, bis er viel zu spät auf- schreckte und sich von seinen Bildern, die ihn inmärchenhafteWelten versetzten, trennen konnte. Der Pfrontener Maler und Künstler Syrius Eberle Ein Bericht von Rahel Riemann Serie: König Ludwig II. von Bayern Fortsetzung auf Seite 188

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==