Füssener Heimatzeitung Nr. 212

160 Füssener Heimatzeitung Nr. 212 vom November 2021 / II Im Schein der Sterne - wie der Nachthimmel unsere Seele berührt Die Nacht ist die Zeit der Tiefe, sie übt eine tiefe Faszination auf uns aus. Die Dunkelheit, die Sterne, der Mond, die Stille - sie alle verbinden sich zu einer faszinierenden Stimmung, ändern unseren Bewusstseinszustand, führen uns in eine andere Welt, in der magische Wesen leben, aber auch Ängste lauern. König Ludwig II. liebte die Nacht, imSchutz ihrer Dunkelheit konnte er ungestört sein geliebtes Bayern erkunden und wenn er tagsüber schlief, dann erschuf er sich die Nacht, mit allen ihren Mythen und dem Sternenhimmel in seinem Schlafzimmer in Hohenschwangau. Die Ausstellung “Im Schein der Sterne” im Museum Starnberger See entführt uns in diese Stimmung, in diese Welt und zeigt die Beziehung der Menschen über Jahrtausende zur Nacht und zum Nachthimmel. Serie: König Ludwig II. von Bayern Ein Bericht von Josef Lehner p Das Museum Starnberger See verbindet die Geschichte mit der Moderne. Bild: Museum Starnberger See

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMw==